Ihre Kontaktdaten, Ihr Beruf bzw. Ihre ehrenamtliche Tätigkeit ist nun im Impfzentrum hinterlegt.

Sobald eine Terminvergabe unsererseits möglich ist, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen ein Termin zur Schutzimpfung anbieten.