Impfung
Hofer Land

Impfaktionen im Hofer Land

Ergänzend zu dem Impfangebot des Impfzentrums in Helmbrechts planen Stadt und Landkreis Hof gemeinsam mit Hausärzten aus dem Hofer Land zahlreiche Impfaktionen vor Ort. Auf diese Weise soll möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern aus Stadt und Landkreis Hof die Möglichkeit gegeben werden, ihre Impfung aufzufrischen bzw. sich impfen zu lassen.

Alle nachstehenden Termine finden mit vorheriger Terminvergabe statt.

Tag:Zeit:Ort:
xxxxxxxxx(Derzeit keine Vor-Ort-Impfaktionen MIT Termin für Erwachsene geplant.)
xxxxxxxxx(Bitte nutzen Sie die offenen Vor-Ort-Impfaktionen OHNE Termin sowie das Angebot des zentralen Impfzentrums Hofer Land in Helmbrechts.)

Darüber hinaus bietet das Impfzentrum Hofer Land zahlreiche Impf-Außeneinsätze mit vorheriger Anmeldung an.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Bürgerinnen und Bürger, die weniger mobil sind oder aus Altersgründen nicht an den Sonderimpfaktionen ohne Termin teilnehmen können.

Deshalb finden die Impf-Außeneinsätze ausschließlich mit vorheriger Terminierung statt.

Termine können telefonisch über die Impfhotline  09281/57-777 (Montag bis Sonntag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr) oder online über www.impfzentren.bayern vereinbart werden.

Alle Impfaktionen (mit und ohne Termin) richten sich insbesondere an Personen, deren erste Impfserie mindestens drei Monate zurückliegt und die eine Auffrischimpfung wünschen. Auch für bislang ungeimpfte Bürgerinnen und Bürger besteht weiterhin die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. 

Die Impfungen sind kostenlos und werden mit einem mRNA-Impfstoff durchgeführt. 

Mitzubringen sind die Versichertenkarte, ein gültiger Ausweis und – falls vorhanden – ein Impfbuch. Darüber hinaus ist es hilfreich, den Aufklärungsbogen für mRNA-Impfstoffe ausgefüllt mitzubringen. Diesen finden Sie auf der Seite des Impfzentrums Hofer Land unter www.impfung-hoferland.de/downloads-mrna-impfstoff/

Bürgerinnen und Bürger, die bereits einen Impftermin bei Ihrem Hausarzt oder im Impfzentrum Hofer Land in Helmbrechts vereinbart haben, werden gebeten, diesen einzuhalten.

Darüber hinaus besteht weiterhin die Möglichkeit, einen Impftermin im Impfzentrum Helmbrechts zu vereinbaren.
Dies ist möglich: telefonisch über die Impfhotline 09281/57-777 oder online unter 
www.impfzentren.bayern