Willkommen​​

Willkommen im Impfzentrum Hofer Land, dem zentralen COVID-19-Impfzentrum für Stadt und Landkreis Hof. Im Folgenden wird der Ablauf im Impfzentrum erklärt.

Bitte kommen Sie nur zum Impfzentrum, wenn Sie bereits über einen vorab vereinbarten Impftermin verfügen. Die Termine werden so vergeben, dass möglichst geringe Wartezeiten entstehen und es nicht zu Ansammlungen von Menschen kommt. Wir bitten daher, die Termine pünktlich einzuhalten, also weder viel zu früh noch zu spät zu kommen.

Bitte bringen Sie zur Erstimpfung Ihren Personalausweis (oder einen anderen amtlichen Lichtbildausweis) sowie Ihren Impfpass mit. Sollte kein Impfpass vorhanden sein, können wir Ihnen eine Ersatzbescheinigung ausstellen. Zum Zweitimpfungstermin bringen Sie bitte zusätzlich Ihre Dokumentation der Erstimpfung (Dokument mit zwei QR-Codes) mit.

Checkin​

Auf dem Gelände des Impfzentrums besteht FFP2-Maskenpflicht. Falls Sie Ihre Maske vergessen haben, erhalten Sie am Eingang eine Maske vom Impfzentrum. Es gelten zudem die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

Nach Betreten des Impfzentrums melden Sie sich am Empfang an, desinfizieren Sie Ihre Hände und stellen Sie sicher, dass Sie eine FFP2-Maske tragen. Dann wird Ihre Temperatur gemessen, denn wer Fieber hat, sollte nicht geimpft werden.

Am Schalter „Anmeldung“ werden dann Ihre Anmeldedaten überprüft und Sie erhalten den Anamnese- und Aufklärungsbogen.

Wartebereich und Anamnese