Impfung mit Johnson & Johnson

Wir weisen darauf hin, dass eine Impfung mit diesem Impfstoff von der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Personen, die mindestens das 60. Lebensjahr erreicht haben, empfohlen wird und für Personen unter 60 Jahren auf eigenen Wunsch nach ärztlicher Aufklärung und bei individueller Risikoakzeptanz möglich ist. Vor Ort im Impfzentrum werden Sie dazu medizinisch fachlich beraten.

Wir geben jedem, der das 18. Lebensjahr erreicht hat und der das vorgenannte zur Kenntnis genommen hat, die Möglichkeit, sich mit COVID-19 Vaccine Janssen® von Janssen Cilag International / Johnson & Johnson impfen zu lassen.

1. Schritt

Online-Registrierung

Zunächst müssen Sie eine COVID-19 Impfregistrierung durchführen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Impf­registrierung das Bayerische Online-Registrierungssystem der Impfzentren.

Sollten Sie sich bereits in dem System für die Schutzimpfung registriert haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

1. Schritt
2. Schritt

Anmeldung im Impfzentrum

Jetzt tragen Sie bitte in nachfolgenden Feldern ihre Daten ein und akzeptieren Sie den Hinweis. Anschließend erhalten Sie per SMS einen 4-stelligen PIN.

Tragen Sie bitte den PIN in das weitere Formularfeld ein, um Ihre Handynummer zu verifizieren.  

Eine weitere Bitte: Bewahren Sie Ihren PIN auf. Dieser wird unsererseits bei der Terminvereinbarung abgefragt.

2. Schritt
3. Schritt

Terminvereinbarung

Ihre Kontaktdaten sind nun im Impfzentrum hinterlegt.

Sobald eine Terminvergabe unsererseits möglich ist, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen ein Termin zur Schutzimpfung mit dem Impfstoff von “Johnson & Johnson” anbieten.

3. Schritt
4. Schritt

Ihre Impfung

Entsprechend Ihrer Postleitzahl findet Ihre Impfung in einem der beiden Impfzentren im Hofer Land statt. Den Weg zu Ihrem zuständigen Impfzentrum finden Sie unter folgenden Links:

4. Schritt